Paläo-Diät

Eine Geschichte über die Paläo-Diät:

Die meisten reformierten seriellen dieters können einen entscheidenden Moment erinnern, die sie aus dem Verhungern Tretmühle bekam. Mine kam im Jahre 2008 traf ich einen alten Freund, der Ernährungswissenschaftler Charlotte Watts, für einen Brunch. Sie ging in und etwas – alles – verändert hatte. Ihre Haut war klar und glühend, ihre Augen waren hell. Ihr Körper sah stärker und schlanker.

“Du siehst fantastisch”, sagte ich.

“Ich bin auf der Paleo-Diät,” antwortete sie.

Im Laufe der letzten drei Monate, seit ich sie Charlotte war zuletzt gesehen hatte “zu essen, wie unsere Vorfahren”: sie Zucker aufgegeben hatte, verarbeitete Lebensmittel, Getreide und Hülsenfrüchte, konzentrierte sich stattdessen auf Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst. Als Gesundheits Schriftsteller, ich die Idee Puuh-poohed (all das Fleisch? Es gibt eine globale Nahrungsmittelkrise! Und was für gesunde Ernährung sagt Linsen geben?) Und setzte ein und aus welchen neuen veganen Ernährung, alkalischen Plan oder Saft schnell ich zu springen
“>geschah etwa zu schreiben.

Aber Charlotte Energie um stecken, wie ihre neue Figur tat. Inzwischen auf meine High-in-Vollkorn-und-Milch-und Low-in-Fleisch-und-Fett-Diät, ich war müde, launisch, 10 £ Übergewicht und immer Nudeln oder Schokolade Begierde. http://paleodiaet.blogspot.com.au/

Dann im Jahr 2011, Charlotte und ich schrieb ein Buch zusammen und im Interesse der Forschung habe ich versucht, ihr Ansatz. Sechs Wochen in, ich hatte verloren 4lb und fühlte sich unglaublich. Ich war nach Jahren der verzweifelte Müdigkeit in der Turnhalle zurück, hatte meinen Nachmittag knackigen Verlangen verloren, war besser schlafen und mehr klar denken.

Obwohl die Idee des Essens “, was wir programmiert” seit den 1960er Jahren gibt es schon, war es nur im Jahr 2001, als der Hohepriester von Paläo, Loren Cordain veröffentlichte die Paleo-Diät, dass es in Amerika in der Popularität zu wachsen begann . Bis 2013 war es die meisten gegoogelt Diät im Internet geworden ist. Es dauert jetzt in Großbritannien ab, auch mit Amazon allein aus diesem Monat fast 20 neue Paläo-Diät Bücher auflistet.

Cordain Arbeit ist einfach. Ein Professor in der Abteilung für Gesundheit und Bewegung Wissenschaft an der Colorado State University, argumentiert er, dass bestimmte Lebensmittel unsere Ernährung trat erst vor etwa 10.000 Jahren mit der landwirtschaftlichen Revolution, wenn wir Körner in größeren Mengen begann die Kultivierung, und das ist nicht lang genug für uns zu essen, sie anzupassen.

Stattdessen glaubt er, dass wir zu dem, was die Höhlenmenschen aß bleiben sollte – Fleisch, Gemüse, Früchte, Samen und Nüsse – und vermeiden Körner, zusammen mit allem, was prähistorischen Menschen nicht erkannt haben, wie Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Zucker und natürlich , verarbeitete Lebensmittel. Das Buch gelaicht eine fast Kult-wie folgt, und seine Jünger – darunter der ehemalige Läufer Mark Sisson und einem Forschungs Biochemiker Robb Wolf genannt – haben eine Mini-Industrie von Kochbüchern gebaut, Essen Pläne und DVDs.

Neben der Zunahme der Popularität hat etwas anderes Paläo-weise geschehen: es ist jetzt Frauen, die sich für sie sind. Prominente wie Jessica Biel und Miley Cyrus haben sich als Fan kommen, während die Blogger Sarah Fragoso, alltäglicher Paleo und Diane Sanfilippo, der Balanced Bites, Zehntausende von Anhängern auf Twitter rühmen. Ihr Ansatz ist weniger streng, so dass für den gelegentlichen Schüssel Brei, aber sie versprechen Ergebnisse, die über die reine Gewichtsverlust gehen.